AUDI Fahrerlebnisgelände Neuburg/Donau

Das 47 ha große Areal im Südosten von Neuburg a.d. Donau ist eine hochmoderne Anlage mit vielfältigen Angeboten, Fahrzeuge des Herstellers in verschiedenen Einsatzbedingungen kennen zu lernen und die eigene Fahrkompetenz zu erweitern.

Projekt

Ort der Ausführung: Neuburg an der Donau, Bayern, Deutschland, Europa

Zeitraum: Sep 2011 - Nov 2014

Zuständiger Firmen-Standort: Nürnberg (Hauptfirmensitz)

Beschreibung

Das 47 ha große Areal im Südosten von Neuburg a.d. Donau ist eine hochmoderne Anlage mit vielfältigen Angeboten, Fahrzeuge des Herstellers in verschiedenen Einsatzbedingungen kennen zu lernen und die eigene Fahrkompetenz zu erweitern. Ferner beherbergt das Gelände auch das AUDI-Kompetenzzentrum Motorsport.

Lange vor den ersten Baumaßnahmen wurde das Gelände umfassend auf seine mögliche Eignung für die geothermische Wärme- und Kälteversorgung der zukünftigen Gebäude geprüft. Die Geologie wurde durch Flach- und Tiefbohrungen erkundet, die Wärmeleitfähigkeit des Untergrunds mittels Thermal-Response-Test ermittelt und das Grundwasser wurde im gesamten Gelände auf Menge und Eignung für die Verwendung in technischen Anlagen hin überprüft.

Die Erkenntnisse aus den umfassenden Erkundungsarbeiten bildeten darüber hinaus die Ausgangsbasis für die Planung der technischen Grundwassernutzung am Standort für die Beregnung der Dynamikfläche und die Brauchwasserversorgung der Energiezentralen.

Unsere Leistungen:

  • geologische, hydrogeologische, hydrochemische und geothermische Erkundung
  • numerische Simulation (Grundwasserhydraulik / Wärmetransport)
  • Erarbeiten von Entscheidungsgrundlagen zur Ressourcennutzung,
  • technische Beratung des AG bei der Umsetzung
  • Planung, Ausschreibung und Bauleitung von Versorgungsbrunnen und Pegeln
  • Führen von Wasserrechtsverfahren, naturschutzfachliche Bewertungen und Umsetzung von Monitoringauflagen

Details zu den erbrachten Leistungen

Simulationen - Numerische Simulation der Grundwasserhydraulik und des Wärmetransports für Sondenfelder und Brunnenanlagen (Ertrag, Einzugsgebiet, gegenseitige Auswirkungen, Wärmeausbreitung im Abstrom, Langfrist-Temperaturentwicklung im Untergrund)

Umweltverträglichkeitsuntersuchungen - Simulation und Bewertung der Auswirkungen von verschiedenen Maßnahmen auf die Flora und Fauna angrenzender Landstriche, naturschutzfachliche Bewertung

Genehmigungsplanung - Genehmigungsplanung von Versorgungsbrunnen

Genehmigungsmanagement - Ausfertigen der wasserrechtlichen Anträge inklusive Durchführung der notwendigen Pumpversuche und Simulationen

Ausführungsplanung - Ausführungsplanung von Versorgungsbrunnen

Bauleitung - Oberbauleitung und örlt. Bauüberwachung zur Herstellung von Versorgungsbrunnen und Pegeln

Inbetriebnahme - Inbetriebnahme von Versorgungsbrunnen

Risikoanalyse - Bewertung und Berechnung von Umwelt- und Kostenrisiken

Auftraggeber

AUDI AG
Branche: Automobilindustrie
Ingolstadt

Social Media

Downloads

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Feedback
Zur Beta einladen